Der Zaun des Waldspielplatzes wurde in der Vergangenheit von unbekannter Seite zerstört. Aus diesem Grund hat die Stadt Pfungstadt diesen dann gänzlich entfernt. Diese Situation ist aber negativ von den Nutzern des Waldspielplatzes aufgenommen worden mit der Konsequenz, dass man diesen nicht mehr besuchte. Wir, der Förderverein, haben uns der Sache angenommen und mit tatkräftiger Unterstützung unserer Mitglieder den Zaun neu installiert. Dabei wurden auch die Pfosten neu gestrichen und ein zweiter Ein- bzw. Ausgang geschaffen.

Leider war es notwendig mitlerweile mehr als drei mal den Zaun erneut zu reparieren. Wir können nicht verstehen warum es anderen Menschen Spaß macht einen Zaun zu zerstören!?

Wir fordern jeden Bürger von Eschollbrücken auf, im Rahmen seiner Bürgerverantwortung, auch auf solche Dinge ein Auge zu legen und bei Bedarf auch uns entsprechende Informationen zukommen zu lassen.



 



 



 



 



 



 



Pause gehört auch dazu! 



Die Damen haben gut gekocht! 



 



 



Das Ergebnis kann sich sehen lassen