Teens-Treff ab der 4. Klasse

+++ neu +++ neu +++ neu +++ neu +++ neu +++ neu +++ neu +++ neu +++

Teens-Treff für ALLE ab der 4. Klasse

Immer dienstags von 17 – 19 Uhr im Jugendraum / Bürgerheim


28.11.2017: Kennenlern-Tag: Wir backen gemeinsam Pizzabrötchen

05.12.2017: an den 3 Terminen im Dezember beschäftigen wir uns mit Holzarbeiten: Sägen, schleifen, leimen, farblich gestalten
à Vielleicht entsteht so noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk!

12.12.2017: Holzarbeiten: fertig gestalten oder neue beginnen?

19.12.2017: Holzarbeiten: letzter Schliff!

Der erste Teens-Treff nach den Ferien findet am 16.01.2018 statt!


Ab dem 28.11. gibt es im Jugendraum im Bürgerheim Eschollbrücken, jeden Dienstag von 17 - 19°°Uhr einen Teen-Treff für die 10-14 jährige Jugend im Ort. Da gerade der Wechsel von der Grund- zur weiterführenden Schule alte Freundschaften zerreißt und man sich aus den Augen verliert, möchte man hier einen regelmäßigen Anlaufpunkt für diese Altersklasse schaffen. Das Programm bis Weihnachten sieht in erster Linie den Kontaktaustausch, sowie kleine Holzbastelangebote vor.
Betreut wird der Treff von dem bereits im Jugendtreff beschäftigten und den Kinder auch durch diverse Grundschulangebote bekannten Johannes v.Tilling.
Finanziert wird das Angebot vom Förderverein SiZuKi, der bereits die Betreuungskosten für den Jungen und Jugendtreff übernommen hat  und jetzt auch dieses Angebot in Eschollbrücken ermöglicht.

Die Zeiten der Angebote im Einzelnen sind:
Jungentreff dienstags von 15-17°°Uhr
Teen-Treff dienstags von 17-19°°Uhr und Jugendtreff mittwochs von 18-21°° Uhr
Mädchentreff montags von 15-17:30Uhr (ein Angebot, das ausschließliche über die KiJuFö angeboten wird).



Laternenfest 2017

Der Förderverein richtet seit einigen Jahren das Laternenfest der Gutenbergschule mit aktiven Eltern aus. Im Jahr 2017 konnten aus den Einnahmen heraus, mit einer Zugabe des Vereins, am Ende 700,00 € an die Klassenkasse übergeben werden.

Die Fortsetzung folgt natürlich auch in 2018, auch aus dem Laternenfest 2018 wird eine Spende übergeben werden können. Kommen Sie! Feiern Sie mit und leisten alleine durch einen Glühwein den Sie trinken, oder eine Grillwurst die Sie essen, einen Beitrag.

Im Jahr 2018 findet das Laternenfest erneut am GAS - Grillhaus am Sandbach statt. Treffpunkt ist am 16.11.2018 um 17:30 Uhr am TSV Sportplatz.



Kickboxen mit Frank

Kickboxen

Ein neuer Kurs für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren!

In der Kita sollen Kinder Techniken aus Selbstverteidigung und Kickboxen erlernen und so ihre Konzentration, Ausdauer und Koordination verbessern und ausbauen. Gemeinsam werden wir stark, beweglich und erlernen in gegenseitiger Achtung Neues.
Dabei soll natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen!

Begonnen haben wir mit einem Kennenlernprojekt (2-malig), bei dem sowohl die Kinder als auch die Eltern in diesen neuen Kurs ohne langfristige Verpflichtung „hineinschnuppern“ konnten.

Für den Kurs, der einmal wöchentlich in der Kita Eschollbrücken stattfindet, benötigen die Kinder nur T-Shirt und Trainingshose (ohne Reißverschluss) und natürlich etwas zu trinken.

Trainiert wird jeweils freitags
von 16:30 – 17:30 Uhr
(außer in den Schulferien)

Eine Mitgliedschaft im SiZuKi e.V. ist aus versicherungsrechtlichen Gründen Voraussetzung für die Teilnahme. Die Kursgebühr beträgt 7,50 Euro pro Monat und Kind

Aktuell sind es über 15 Kinder die teilnehmen, toll und es macht allen richtig viel Spaß.


Kommt gerne einmal unverbindlich vorbei zum Schnuppern!

Anmeldung Kickboxen [128 KB]



Offener Jungendtreff

Seit Mai 2013 bietet die Kinder- und Jugenförderung der Stadt Pfungstadt gemeinsam dem SiZuKi e.V. Dienstags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr einen offenen JUNGENTREFF im Bürgergehim an.

Angesprochen fühlen sollen sich alle Jungs der 2. und 3. Klasse der Gutenbergschule oder altersgleiche Jungs.

Im Mittelpunkt des Projekts stehen die Themen:

Junge sein, eigene Interessen und Stärken, Selbstbewusstsein,

Gruppenfindung, Vertrauen, Kooperation und Konkurrenz/Wettbewerb,

Freundschaft, Fairness, Rollenbilder,

Schwächen, Geschlechterrolle.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Supi, dann kommt und macht mit.

Kinder- und Jugendförderung der Stadt Pfungstadt / SiZuKi e.V.



Café Klatsch


Café Klatsch am 23.3.2017 im Bürgerheim in Eschollbrücken mit einem „gewissen Extra“

Das letzte Laternenfest, das der Förderverein zur Sicherung der Zukunft unserer Kinder e.V. SiZuKi mit den Eltern der Gutenbergschule, durchgeführt hat, war wie immer eine äußerst gelungene und gut besuchte Veranstaltung. Diesmal gab es zusätzlich auch Grillwurst mit Brötchen, so dass noch mehr Umsatz gemacht werden konnte. Die Veranstaltung liegt nun zwar schon einige Monate zurück, aber etwas hatte noch gefehlt…

Beim letzten Café Klatsch am 23.3.2017 im Bürgerheim in Eschollbrücken war es endlich soweit!!! Vor zahlreichen Besuchern, die von dem Frühlingswetter angelockt wurden, konnte der SiZuKi e.V. der Elternvertreterin der Gutenbergschule, Frau Sibylle Lux-Sehnert, eine Spende in der Höhe von 500,- € für die Klassenkassen und spezielle Projekte übergeben. Dies waren 200,- € mehr als in der Vergangenheit.



 



links Frau Sibylle Lux-Sehnert / 1. Elternvertreterin der GBS; rechts Frau Mai Heinig-Schütz, 2. Vorsitzende SiZuKi e.V.



1. Longboard Kurs

Am Samstag, 12.11.2016, fand bei schönstem Wetter die erste Einheit des an drei Samstagen stattfindenden Workshops auf dem Schulhof in Eschollbrücken statt. Die zehn Jungen im Alter von 11 und 12 Jahren hatten viel Spaß mit den beiden Kursleitern Martin Caesar und Johann Böhler. Sie durften richtig coole Boards ausprobieren und haben schon viele neue Techniken gesehen bzw. gelernt. Die Stimmung in der Gruppe war bombig. Die Lehrer hatten auch die entsprechende „Beschallung“ mitgebracht und konnten Anekdoten aus ihrer „Longboarden  Karriere“ erzählen.



SiZuKi jetzt auch Mädchentreff

Sie alle kennen die angespannte finanzielle Lager der Kommunen in Deutschland, auch Pfungstadt ist davon nicht verschont geblieben. Die Gründe dafür sind nicht unser Thema als Verein, aber es ist schon unser Thema, wenn die Kinder und Jugendlichen unter dieser Situation auch Einbussen hinnehmen sollen.

So sollte der Mädchentreff in Eschollbrücken, der immer montags stattfindet, ab Januar 2016 wegfallen, da der Haushalt der Stadt Pfungstadt noch nicht genehmigt ist und die Verwaltung daher "Honorarkräfte" nicht weiter beschäftigt. SiZuKi ist jetzt kurzfristig eingesprungen und hat Frau Tanja Popp kurzerhand als Mitarbeiterin im Verein eingestellt, damit der Mädchentreff weiter laufen kann / weiter läuft und nicht die jungen "Damen in Eschollbrücken / Eich" ein gut besuchtes Angebot nicht mehr besuchen können. Wir freuen uns, dass Frau Popp den Mädchentreff weiter führen wird.

Auch für den Mädchentreff ist inhaltlich Herr Hirt von der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Pfungstadt verantwortlich und es ist eine angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Herrn Hirt, dafür wollen wir einmal unseren Dank aussprechen.

Presseartikel Homepage Stadt Pfungstadt - ohne SiZuKi kein Mädchentreff mehr!!

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Mädchentreff haben, dann melden Sie sich einfach bei uns sizuki@sizuki.de



Helfer Herzen


Wir haben im Jahr 2014 an der Initiative "Helfer-Herzen - Der dm-Preis für Engagement" teilgenommen. Unter den 9.175 Teilnehmern konnten wir uns leider nicht unter die ersten 8 platzieren, dennoch war es eine tolle Sache an der Preisverleihung teilzunehmen und unser Engagement vorzustellen.

Danke an alle die geholfen haben.

Euer Vorstand von SiZuKi e.V.



Helfer Herzen - Mai Heinig-Schütz 



Teens-Treff ab der 4. Klasse

+++ neu +++ neu +++ neu +++ neu +++ neu +++ neu +++ neu +++ neu +++

Teens-Treff für ALLE ab der 4. Klasse

Immer dienstags von 17 – 19 Uhr im Jugendraum / Bürgerheim

28.11.2017: Kennenlern-Tag: Wir backen gemeinsam Pizzabrötchen

05.12.2017: an den 3 Terminen im Dezember beschäftigen wir uns mit Holzarbeiten: Sägen, schleifen, leimen, farblich gestalten
à Vielleicht entsteht so noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk!

12.12.2017: Holzarbeiten: fertig gestalten oder neue beginnen?

19.12.2017: Holzarbeiten: letzter Schliff!

Der erste Teens-Treff nach den Ferien findet am 16.01.2018 statt!